Business Analyse Beratung, Training und CoachingRufen Sie uns an! +43 2243 23222

Training: Requirements Engineering (BCS)

In diesem Kurs lernen Sie einen systematischen Ansatz, um Anforderungen zu erheben, zu analysieren, zu validieren, zu dokumentieren und zu verwalten und erlangen das BCS Certificate in Requirements Engineering.

Überblick

Der Fokus dieses Kurses liegt auf dem Requirements Engineering Framework, das zahlreiche unterschiedliche Erhebungs-, Analyse-, Dokumentations- und Verwaltungstechniken von Anforderungen bietet:

  • Erhebungstechniken inklusive Durchführung von Workshops
  • Anforderungsanalyse
  • Modellierung und Beschreibung von Use Cases und User Stories
  • Kategorisierung, Priorisierung und Dokumentation
  • Qualitätsmerkmale von Anforderungen
  • Nachverfolgung und Verwaltung von Anforderungsänderungen
  • Validieren und Abnahme von Anforderungen

Zielgruppe

Alle, die ein grundlegendes Verständnis über Requirement Engineering und die spezifischen Methoden und Techniken erreichen wollen, wie Business-Analysten, Requirements Engineers, IT-Architekten, Führungskräfte und ihre Mitarbeiter, Change- und Projekt-Manager.

BCS Zertificate

Dieses Trainings umfasst alle Inhalte, die für das „Practitioner Certificate in Requirements Engineering“ der British Computer Society (BCS) benötigt werden. Direkt im Anschluss an das Training kann die schriftliche Prüfung abgelegt werden.

Das Zertifikat ist ein weiterer Schritt zum anerkannten BCS International Diploma in Business Analysis.

Kursaufbau und Kurszeiten

Dauer des Kurses: 3 Tage

Essen und Getränke sind für die TeilnehmerInnen inkludiert.

Tag 1 – 09:30 – 17:00
  • Gründe für Requirements Engineering
  • Stakeholders im Requirements Engineering
  • Planung und Anforderungs-Management
  • Interviews und Workshops
Tag 2 – 09:00 – 17:00
  • Erhebungstechniken
  • Dokumentation von Anforderungen
  • Modellierung von Anforderungen
  • Organisation und Kategorisierung von Anforderungen
  • Machbarkeitsprüfung
Tag 3 – 09:00 – 17:00
  • Priorisieren von Anforderungen
  • Überprüfen von Anforderungen
  • Testbarkeit
  • Szenarien und Prototypen
  • Verwaltung von Anforderungen
  • Validierung von Anforderungen
  • Anforderungen umsetzen
  • Prüfung (optional)

Kursmaterial

TeilnehmerInnen erhalten zu diesem Kurs umfassende englischsprachige Unterlagen, die detaillierte Informationen über alle Business-Analyse Techniken und Methoden enthalten, samt weiterführenden Literaturempfehlungen.

Prüfung zur Zertifizierung

Die Prüfung findet (optional) im Anschluss an das Training statt. Es handelt sich um eine schriftliche, szenario-basierte Prüfung.

Bitte beachten: Die Prüfung ist nur in englischer Sprache verfügbar. Wer Englisch als Fremdsprache spricht, erhält jedoch Extra-Zeit für die Beantwortung der Fragen.

Ihre Investition

Kurs, pro Person: 1.650 EUR (exkl. USt)
Frühbucherrabatt, bei Buchung bis 2 Monate vor dem Termin 10% (165 EUR, exkl. USt)
Prüfung, pro Person 200 EUR (exkl. USt)

Wir empfehlen, dass vor allem Unternehmen mehrere Personen in das Training schicken, damit das Gelernte im Unternehmen diskutiert werden kann. Kontaktieren Sie uns bitte, wir erstellen Ihnen gernen ein individuelles Angebot.

Termine

Derzeit keine Termine

Information und Anmeldung

Wenn Sie in einem persönlichen Gespräch mehr über diesen Kurs erfahren möchten, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht. Wenn Sie buchen möchten, nutzen Sie am einfachsten das Formular zur Trainingsanmeldung. Oder interessieren Sie sich für andere Business Analyse Trainings?

Hier Anmelden

Training: Requirements Engineering

Auf einen Blick

  • Dauer: 3 Tage
  • Zielgruppe: Alle die ein tiefergehendes Verständnis von Requirements Engineering benötigen.
  • Voraussetzungen: keine
  • Trainingssprache: Deutsch (Unterlagen und Prüfung Englisch)
  • Preis: EUR 1.650 (exkl. USt)

Termine

Derzeit keine Termine

Hier anmelden oder Inhouse-Training anfragen.

Hier Anmelden

 

Weitere BA-Trainings: